• LinkedIn - Schwarzer Kreis
  • Instagram
  • Facebook - Schwarzer Kreis

Insights

Das Bündnis für klimapositives Verhalten 

generiert Insights, um Unternehmen dabei zu helfen, die Kraft von

klimapositivem Marketing selber zu entfesseln.

M4F Klimawerkstatt

Nähkästchen-Session Ostmost

Wann: 20. 01. 2021

Wo: Hier

Marketing For Future - Wie macht man das?

Was die Gewinner*innen des Marketing For Future Awards 2020 besonders
hervorgehoben haben und was sich andere Marketer von ihnen abschauen können,

ist hier für euch zusammengefasst.

Die Spielregeln für klimapositives Marketing klingen auf den ersten Blick vertraut.
Es sind scheinbar einfache Dinge, die man schon tausendfach selber gesagt, eingefordert und probiert hat. Aber es sind genau diese einfachen und scheinbar selbstverständlichen Dinge,
die uns im echten Marketingleben leider zum Teil unfassbar schwer fallen.

Was haben wir gelernt?


Hier fassen wir die wichtigsten Spielregeln für klimapositives Marketing zusammen,

die wir aus den Cases gelernt haben.

Lade hier das Award-Magazin 2020 herunter - mit allen Vorder- & Hintergründen zum Award sowie spannenden Insights rund um „How to marketing for future?“

Pdf-Download_02.png

Newsletter.

Du möchtest von uns auf dem Laufendem gehalten werden? Du willst bei den nächsten Veranstaltungen dabei sein oder zumindest wissen, was wir monatlich anbieten? Dann melde dich gerne hier an und erhalte unseren Newsletter.
 

M4F Klimawerkstatt OATLY Session.

Oatly hatte ein ebenso erfolgreiches wie auch aufregendes Jahr.


Seine Erfahrungen mit dem Instrument der öffentlichen Petition teilte Oatly Deutschland Chef
Toby Goj mit uns. Mit einer beindruckenden Mobilisierung von Gleichgesinnten brachte es Oatly in den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages und kämpft für mehr Klima-Transparenz in der Lebensmittelbranche. In einer offenen Q&A teilte er mit uns seine Sicht und Erfahrung auf klima-positive Geschäfts- und Marketingstrategien. Seht hier die Aufzeichnungen der M4F Klimawerkstatt.

Weltrettung als Gesellschaftsvertrag.

Marketing soll die Welt retten? Super! Endlich mal was Nützliches.

Also: Wer genau macht das jetzt? Unternehmen, Institutionen und die Ideengeber*innen

sowie Entscheider*innen darin. Die zumindest zeichnet der Marketing For Future Award aus.

Wir loben sie dafür, dass sie in ihrer Arbeit Gemeinschaftsbezug zeigen.

Und wir erwarten das zu Recht...

 

Hier kannst du den ganzen Artikel von Peter-John Mahrenholz runterladen.

Pdf-Download_02.png

Welcome to Climateland.

Der steinige Weg zum klimapostiven Verhalten

 

Die Climateland Studie beschäftigt sich mit grundlegenden Motiven und Barrieren

einzelner Personas für klimapositives Verhalten und wie sie am besten zu überwinden sind.

Hier könnt ihr die Studie „Welcome to Climateland – Der steinige Weg zum

klimapostiven Verhalten“ einsehen.

Icon-Erde.png

Warum das Klima Marketing braucht.

Wir erschaffen Bedürfnisse und regen den Konsum an.

Das macht uns zum Teil des Problems. Aber was, wenn wir mit unseren Mitteln auch Teil

der Lösung werden könnten? Prof. Dr. Volker Quaschning ist Professor für regenerative Energiesysteme, Mitinitiator der Scientists For Future Bewegung sowie Jurymitglied im Science Board der Marketing For Future Awards. Er ist überzeugt, dass Marketing den positiven Wandel beschleunigen kann. Award Initiator Jan Pechmann hat sich mit Volker darüber unterhalten, warum und in welcher Weise unser Klima das Marketing braucht.

Pdf-Download_02.png

Das Marketing for Future Camp 2020.

Die Marketing For Future Award 2020 - Verleihung

war ein fulminantes Ereignis!

Doch, die Auszeichnung von Deutschlands Kreativköpfen im Bereich klimapositives
Verhalten sollte nicht alles sein. Wir wollten mehr! Wir wollten mit den Kreativköpfen in den Austausch gehen und erste Ideen entwickeln! Deswegen fand am 18. Und 19 Juni 2020 das erste Marketing For Future Camp statt. Die zwei Tage waren bestückt mit spannenden Impulsvorträgen und Talks mit Vertretern der For-Future Bewegung. Neben dem Zuhören ging es auch ans Machen.

 

Wir haben gezeigt, dass klimapositives Verhalten gar nicht so schwer
ist, wie man glaubt und mit den Teilnehmern auf Basis eines How-To-Frameworks
Kampagnen-Ideen für klimapositive Verhaltensänderungen entwickelt.

Informiert euch auch hier:

Forum-Logo.png

forum-csr.net

TogetherForFuture_Logo.png
Baum-ev-logo.png

baumev.de

Creatives-For-Future.jpg

creativesforfuture.net

Wirtschaftswunder.png

neues-wirtschaftswunder.de

Fridays-For-Future.png

fridaysforfuture.org

verantwortungjetzt_716x150_neu2c.png

verantwortungjetzt.net

© 2021